Maschinen- und Anlagenführer Teilqualifikation 3 – In der Qualitätskontrolle prüfen und messen

Die TQ 3 - In der Qualitätskontrolle prüfen und messen qualifiziert für den betrieblichen Einsatz im Bereich der Kontrolle von Bauteilen und Baugruppen. Die Teilnehmenden arbeiten entweder an eigenen Prüfplätzen, in Messräumen oder auch direkt im Bereich der Fertigung. Sie stellen die gleichbleibende Qualität durch stichprobenartige oder konstante Kontrollen sicher und berücksichtigen dabei die Richtlinien des Betriebs und/oder des Kunden.

  • Kurstyp Präsenzseminar
  • Auslastung Vollzeit Teilzeit
  • Dauer 12 Wochen
  • Teilnehmerzahl
  • Abschluss IHK-Zertifikat

Ziele des Lehrgangs

Nach Abschluss dieser TQ können die Teilnehmenden gezielt in der Qualitätskontrolle eingesetzt werden. Die Teilnehmenden können Prüfungen und Messungen an Produkten durchführen, diese dokumentieren und über das weitere Vorgehen entscheiden.

Inhalte des Lehrgangs

Auswahl von Prüf- und Messinstrumenten, Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit:

  • Situationsgerechte Auswahl von Messinstrumenten und Prüfmitteln
  • Überprüfung von Prüf- und Messinstrumenten auf ihre Funktionstüchtigkeit
  • Erfassung von erkennbaren Mängeln an den Instrumenten

Durchführung von Kontrollen nach Prüfplänen:

  • Lesen von Prüfplänen
  • Durchführung von Sichtkontrollen an den hergestellten Produkten nach Vorgabe
  • Sachgemäße Durchführung von automatisierten Kontrollen
  • Selbstständige Umsetzung von qualitätsbezogenen Messvorgaben
  • Selbstständige Beachtung der Vorgaben hinsichtlich Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz

Auswertung von Messergebnissen und gegebenenfalls Einleitung von Korrekturmaßnahmen:

  • Auswertung von Messergebnissen und Einleitung von entsprechenden Maßnahmen
  • Selbstständige Ermittlung von Ursachen bei qualitätsbezogenen Abweichungen

Dokumentation von Prüfergebnissen, Kennzeichnung von Prüfstücken und Weitergabe von Informationen:

  • Dokumentation der Ergebnisse in den Unterlagen
  • Kennzeichnung der Bauteile und -gruppen nach der vorangegangenen Prüfung
  • Informationsweitergabe an zuständige Vorgesetzte und Mitarbeiter

Teilnahmevoraussetzungen

  • Persönliche Eignungsfeststellung durch den Ausbilder
  • Erfolgreicher Abschluss der Teilqualifikation 1 – Bauteile und Baugruppen herstellen
Standort
Hameln
Kategorie
Berufliche Grundqualifikationen » Industrie
Zielgruppe
Junge Menschen, Arbeitssuchende
Förderung und Finanzierung
Bildungsgutschein
Termine
Unterrichtszeiten
Montags bis donnerstags 8:00 Uhr- 16:00 Uhr
Freitags 8.00 Uhr -14:15 Uhr
Bildungsart
Berufliche Grundqualifikation

Lassen Sie sich ganz unverbindlich persönlich beraten

05151 8228632

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen?
    Sprechen Sie uns gerne an!

    Herr Till Moritz Stender

    05151 8228632