Maschinen- und Anlagenführer Teilqualifikation 2 – Maschinen und Anlagen einrichten, umrüsten und bestücken

Die TQ 2 - Maschinen und Anlagen einrichten, umrüsten und bestücken qualifiziert die Teilnehmenden für den Einsatz als Maschinenbediener und Maschineneinsteller. Dieser bereitet den Produktionsprozess vor, rüstet unterschiedliche Maschinen und überwacht den Fertigungsprozess. Dabei sichert er den Materialfluss, trägt zur Beseitigung von Störungen bei und gewährleistet eine gleichbleibende Qualität der Produkte.

Mehr erfahren

  • Auslastung Vollzeit Teilzeit
  • Dauer 5 Monate
  • Förderung 100% förderbar
  • Abschluss IHK-Zertifikat

Ziele des Lehrgangs

Nach Abschluss der TQ sind die Teilnehmenden in der Lage Maschinen einzurichten, zu bestücken und umzurüsten. Die Materialzufuhr können sie im Fertigungsprozess sicherstellen und durch Prüfen die Einhaltung von Qualitätsrichtlinien gewährleisten.

Inhalte des Lehrgangs

Einrichten von Maschinen und Anlagen:

  • Ermittlung der korrekten Prozessdaten für den Produktionsprozess
  • Selbstständiges Aufrufen und Einstellen von Programmen

Bestücken und Umrüsten von Maschinen und Anlagen:

  • Bestückung der Maschinen nach Vorgabe
  • Umrüsten von Maschinen und Anlagen nach Vorgabe
  • Auswahl und sachgerechte Anwendung von Werkzeugen und Hilfsmitteln
  • Optimierung von Arbeits- und Bewegungsabläufen im Sinne des KVP

Qualitätssicherung:

  • Auswahl von geeigneten Prüfmitteln
  • Kontrolle hergestellter Produkte
  • Sicherstellung von Produktionsabläufen
  • Durchführung von Störungsanalysen und Veranlassung zur Beseitigung von Störungen
  • Überwachung des Produktionsprozesses
  • Umsetzung von vorbeugenden Wartungsarbeiten
  • Optimierung von Prozessdaten
  • Beitragsleistung im Sinne des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses
  • Selbstständige Beachtung der Vorgaben hinsichtlich Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz

Sicherstellung der Materialzufuhr:

  • Eigenständige Sicherstellung der Materialzufuhr
  • Bereitstellung und Auffüllung von Material nach Stücklisten
  • Ausführen von vorgegebenen Bestellungen

Dokumentation und Weitergabe von Informationen:

  • Dokumentation der Arbeitsschritte, Prüfergebnisse oder Unregelmäßigkeiten
  • Berichterstattung über Änderungen im Bereich Einrichtung, Umrüstung und Qualitätssicherung

Teilnahmevoraussetzungen

  • Persönliche Eignungsfeststellung durch den Ausbilder
  • Erfolgreicher Abschluss der Teilqualifikation 1
  • Für die Zulassung zur Externenprüfung werden die Teilqualifikationen 1-4 vorausgesetzt.
Kurstitel
Maschinen- und Anlagenführer Teilqualifikation 2 – Maschinen und Anlagen einrichten, umrüsten und bestücken
Kurstyp
Präsenzseminar
Standort
Hameln
Kategorie
Weiterbildungen » Industrie
Zielgruppe
Junge Menschen, Arbeitssuchende
Förderung und Finanzierung
100% förderbar mit Bildungsgutschein
Termine
Unterrichtszeiten
Montags bis donnerstags 8:00 Uhr- 16:00 Uhr
Freitags 8.00 Uhr -14:15 Uhr
Bildungsart
Berufliche Grundqualifikation

Lassen Sie sich ganz unverbindlich persönlich beraten

05151 8228632

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen?
    Sprechen Sie uns gerne an!

    Herr Till Moritz Stender

    05151 8228632

    50+ Jahre Erfahrung

    100% förderbar

    Zertifizierte Abschlüsse