Integration Ukrainischer Frauen – Bremerhaven – in Kooperation mit dem Jobcenter Bremerhaven

Unser Qualifizierungsangebot richtet sich an Kundinnen mit Migrationshintergrund – Schwerpunkt ukrainische Frauen.

Mehr erfahren

50+ Jahre Erfahrung

100% förderbar

Zertifizierte Abschlüsse

Ziele des Kurses

Ziel unserer Zusammenarbeit ist die Förderung persönlicher, sozialer und beruflicher Integration der Teilnehmerinnen.

Zu diesem Zweck sollen die Teilnehmerinnen intensiv sozialpädagogisch begleitet und sprachlich gefördert werden. Die Grundlage der Zusammenarbeit bildet eine umfassende Kompetenzbilanzierung.

Inhalte des Kurses

• Einführungsgespräch, Profiling und Standortbestimmung
• Kompetenzbilanzierung
• Vermittlung und Erweiterung berufsbezogener Sprachkenntnisse
• Bewerbungstraining/ Bewerbungscoaching
• Förderung von Schlüsselkompetenzen
• Sozialpädagogische und psychologische Begleitung
• Jobcoaching
• Unterstützung bei der Sicherstellung / Ausbau der Kinderbetreuung
• Berufsorientierung
• Gesundheitsorientierung
• Alltagsthemen
• Mobilität
• Betriebliche Erprobung
• Absolventenmanagement

Für Austausch und eigenverantwortliche Aktivitäten steht unser Jobcafé zur Verfügung.
Ein Eltern-Kind-Raum zur eigenverantwortlichen Sicherung der Kinderbetreuung ist ebenso Teil unseres Angebots.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahme steht Kundinnen des Jobcenters Bremerhaven offen, die sich nach Beratung durch den persönlichen Ansprechpartner beim Jobcenter für eine Teilnahme entschließen.

Kurstitel
Integration Ukrainischer Frauen – Bremerhaven – in Kooperation mit dem Jobcenter Bremerhaven
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Standort
Bremerhaven
Kategorie
Coaching » Einzelcoaching
Zielgruppe
Menschen mit Sprachbarrieren, Erziehende Erwachsene
Förderung und Finanzierung
Sonstige Förderung
Dauer
12 Wochen
Auslastung
Vollzeit
Termine
Unterrichtszeiten
Bildungsart
Orientierung & Aktivierung

Lassen Sie sich ganz unverbindlich persönlich beraten

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen?
    Sprechen Sie uns gerne an!