Netzwerkadministration: Linux LPIC2

Sie möchten den nächsten Schritt in Ihrer Karriere als IT-Profi gehen und Ihre Fähigkeiten in Linux aufbauend auf Ihre bestehende LPIC-1 Zertifizierung weiter ausbauen und weltweit belegen können? Dann ist unser Kurs "Netzwerkadministration: Linux LPIC2" der nächste richtige Schritt für Ihre Karriere. Hier werden Sie zielgenau auf die "LPIC-2" Zertifizierung vorbereitet und lernen, wie Sie erweiterte Systemadministrationen, einschließlich allgemeiner Aufgaben in Bezug auf den Linux-Kernel, Systemstart und Wartung, durchführen. Darüber hinaus erwerben Sie Fachkenntnisse im erweiterten Management von Blockspeicher- und Dateisystemen sowie erweiterten Netzwerk- und Authentifizierungsfunktionen und Systemsicherheit einschließlich Firewall und VPN. Mit Abschluss des Kurses zählen die Installation und Konfiguration grundlegender Netzwerkdienste, einschließlich DHCP, DNS, SSH, Webserver, Dateiserver über FTP, NFS und Samba für Sie zu einer grundlegenden Fachkompetenz.

Mehr erfahren

Buchen Sie jetzt Ihren Beratungstermin online!

Beratung zu Netzwerkadministration: Linux LPIC2 jetzt unverbindlich und kostenlos online buchen!

Online-Beratung buchen

50+ Jahre Erfahrung

100% förderbar

Zertifizierte Abschlüsse

Ziele der Weiterbildung

  • Erwerb des Herstellerzertifikats „LPIC-2“

Inhalte der Weiterbildung

In dem Kurs „Netzwerkadministration: Linux LPIC2“ bereiten wir Sie mit den folgenden Lerninhalten gezielt auf die LPIC-2 Zertifizierung vor, sodass Sie zum Experten in der Linux Administration werden:

Lernziele Prüfung LPI 201

  • Kapazitätsplanung
  • Der Linux-Kernel
  • Systemstart
  • Dateisystem und Devices
  • Erweiterte Administration von Storage Devices
  • Netzwerkkonfiguration
  • Systemverwaltung und Wartung

Lernziele Prüfung LPI 202

  • Domain Name Service (DNS)
  • HTTP-Dienste
  • Freigabe von Dateien
  • Verwaltung von Netzwerk-Clients
  • E-Mail-Dienste
  • Systemsicherheit

Teilnahmevoraussetzungen

  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift
  • Gute EDV-Vorkenntnisse
  • Hohe IT-Affinität
  • Aktive LPIC-1 Zertifizierung (nicht älter als fünf Jahre)
  • Teilnahme an Kundenberatungsgespräch

QR-Code einscannen und direkt Online-Beratung buchen!

Kostenfrei und unverbindlich!

Virtuell am Standort
Nehmen Sie von unseren Standorten aus am virtuellen Liveunterricht teil.
Flexibles Lernen
Seien Sie flexibel: Vormittags nehmen Sie vom Standort aus teil und nachmittags machen Sie Zuhause beim virtuellen Liveunterricht mit.
Online
Nehmen Sie ganztags von Zuhause aus am virtuellen Liveunterricht teil.
Kurstitel
Netzwerkadministration: Linux LPIC2
Abschluss
Zertifikat
Kategorie
Weiterbildungen » IT » Netzwerk- und Systemadministration, Server
Zielgruppe
Arbeitssuchende, Akademiker, Wiedereinsteiger, Berufliche Reha, Unternehmen, Beschäftigte
Förderung und Finanzierung
100% förderbar mit Bildungsgutschein
Dauer
bis zu 4 Wochen
Auslastung
Vollzeit Teilzeit
Termine

22.07.2024 - 20.08.2024 (Vollzeit, Plätze frei)
21.08.2024 - 18.09.2024 (Vollzeit, Plätze frei)
19.09.2024 - 21.10.2024 (Vollzeit, Plätze frei)
22.10.2024 - 22.11.2024 (Vollzeit, Plätze frei)

Unterrichtszeiten
Vollzeit:
Mo - Fr. 08:00 - 16:00 Uhr
Möglichkeit des gleitenden Ein- und Ausstiegs sowie flexible Zeiteinteilung am Nachmittag

Teilzeit:
Mo. – Fr. 08:00 -13:00 Uhr
Möglichkeit des gleitenden Ein- und Ausstiegs
Laufender Einstieg
Ja
Bildungsart
Berufliche Qualifizierung

Lassen Sie sich ganz unverbindlich persönlich beraten

  • Ahaus-Wessum
  • Ahlen
  • Alfeld (Leine)
  • Arnsberg
  • Aschersleben
  • Aurich
  • Bad Fallingbostel
  • Bad Homburg
  • Bad Krozingen
  • Bad Oeynhausen
  • Bad Salzdetfurth
  • Bad Wildbad
  • Beckum
  • Bensheim
  • Berlin
  • Bersenbrück
  • Bocholt
  • Bohmte
  • Bonn
  • Borken
  • Brake
  • Braunschweig
  • Breisach
  • Bremen
  • Bremerhaven
  • Buchholz
  • Büdingen
  • Bünde
  • Burgwedel
  • Buxtehude
  • Calw
  • Cloppenburg
  • Coesfeld
  • Dachau
  • Darmstadt
  • Delmenhorst
  • Diepholz
  • Dillenburg
  • Dortmund
  • Drochtersen
  • Duisburg
  • Dülmen
  • Düsseldorf
  • Elmshorn
  • Emden
  • Erndtebrück
  • Esslingen
  • Frankfurt
  • Frankfurt am Main
  • Freiburg
  • Friedberg
  • Friesoythe
  • Gelsenkirchen
  • Georgsmarienhütte
  • Gnarrenburg
  • Goslar
  • Gronau-Epe
  • Groß-Gerau
  • Hagen
  • Halberstadt
  • Hamburg
  • Hameln
  • Hannover
  • Heidelberg
  • Heppenheim
  • Hildesheim
  • Hofheim
  • Hofheim a. Taunus
  • Holdorf
  • Jever
  • Karlsruhe
  • Kleve
  • Köln
  • Krefeld
  • Leer
  • Lehrte
  • Lingen
  • Lohne
  • Lörrach
  • Lübbecke
  • Lüdinghausen
  • Ludwigsburg
  • Ludwigshafen
  • Mannheim
  • Marburg
  • Melle
  • Meppen
  • Meschede
  • Mörlenbach
  • Müllheim
  • München
  • Münster
  • Nagold
  • Neukirchen-Vluyn
  • Neustadt am Rübenberge
  • Nienburg
  • Nordenham
  • Nordhorn
  • Northeim
  • Nürnberg
  • Oelde
  • Oldenburg
  • Osnabrück
  • Ostrhauderfehn
  • Peine
  • Pinneberg
  • Quedlinburg
  • Rheine
  • Rosenheim
  • Rotenburg
  • Rüsselsheim
  • Salzgitter
  • Sandkrug (Hatten)
  • Seelze
  • Seesen
  • Siegen
  • Soest
  • Stade
  • Staßfurt
  • Stuttgart
  • Sulingen
  • Syke
  • Titisee-Neustadt
  • Troisdorf
  • Uelzen
  • Varel
  • Vechta
  • Villingen-Schwenningen
  • Warendorf
  • Wernigerode
  • Wesel
  • Westerstede
  • Wetzlar
  • Wildeshausen
  • Wilhelmshaven
  • Winsen (Luhe)
  • Wittmund
  • Wolfenbüttel
  • Wolfsburg
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wählen Sie einen anderen Standort aus.

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen zur Weiterbildung?
    Sprechen Sie uns gerne an!