Cloudentwicklung: AWS Certified Developer – Associate

Begeistern Sie Ihren künftigen Arbeitgeber mit einem tiefem Verständnis in der Entwicklung, Deployment und Fehlerbehebung von Anwendungen in der AWS-Cloud. Mit dieser Zertifizierung bestätigen Sie, dass Sie kompetent sind AWS-Dienste wie Amazon S3, Amazon DynamoDB, Amazon API Gateway und AWS Lambda effektiv zu nutzen. Die Entwicklung von sicheren, skalierbaren und effizienten Anwendungen auf der AWS-Plattform wird Ihr neues Spezialgebiet!

Mehr erfahren

Buchen Sie jetzt Ihren Beratungstermin online!

Beratung zu Cloudentwicklung: AWS Certified Developer – Associate jetzt unverbindlich und kostenlos online buchen!

Online-Beratung buchen

50+ Jahre Erfahrung

100% förderbar

Zertifizierte Abschlüsse

Ziele der Weiterbildung

Erwerb des Herstellerzertifikats „AWS Certified Developer – Associate (ACDA)“

Inhalte der Weiterbildung

Der AWS Certified Developer – Associate bietet u.a. Themen zur Bereitstellung, Sicherheit und Entwicklung von AWS Services sowie eine Zertifizierung im Bereich der Cloudentwicklung:
Bereich 1: Bereitstellung

  • Geschriebenen Code anhand vorhandener CI/CD-Pipelines, Prozesse und Muster in AWS bereitstellen
  • Anwendungen mithilfe von AWS Elastic Beanstalk bereitstellen
  • Das Anwendungsbereitstellungspaket vorbereiten, das in AWS bereitgestellt werden soll
  • serverlose Anwendungen bereitstellen

Bereich 2: Sicherheit

  • Authentifizierte Anrufe an AWS-Services tätigen
  • Verschlüsselung mithilfe von AWS-Services implementieren
  • Anwendungsauthentifizierung und -autorisierung implementieren

Bereich 3: Entwicklung mithilfe der AWS-Services

  • Code für serverlose Anwendungen schreiben
  • Funktionale Anforderungen in Anwendungsdesign umsetzen
  • Das Anwendungsdesign in den Anwendungscode implementieren
  • Mithilfe von APIs, SDKs und AWS CLI Code schreiben, der mit AWS-Services interagiert

Bereich 4: Refactoring

  • Anwendungen optimieren, um AWS-Services und Funktionen optimal zu nutzen
  • Vorhandenen Anwendungscode zur Ausführung auf AWS migrieren

Bereich 5: Überwachung und Fehlerbehebung

  • Einen Code schreiben, der sich überwachen lässt
  • Ursachenanalyse bei Fehlern durchführen, die beim Testen oder in der Produktion festgestellt wurden
  • Prüfungsvorbereitung

Teilnahmevoraussetzungen

  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift
  • Erste Erfahrungen als Entwickler
  • Die Beherrschung mind. einer Programmiersprache
  • Erfahrungen mit AWS von großem Vorteil
  • Teilnahme an einem Kundenberatungsgespräch

QR-Code einscannen und direkt Online-Beratung buchen!

Kostenfrei und unverbindlich!

Virtuell am Standort
Nehmen Sie von unseren Standorten aus am virtuellen Liveunterricht teil.
Flexibles Lernen
Seien Sie flexibel: Vormittags nehmen Sie vom Standort aus teil und nachmittags machen Sie Zuhause beim virtuellen Liveunterricht mit.
Online
Nehmen Sie ganztags von Zuhause aus am virtuellen Liveunterricht teil.
Kurstitel
Cloudentwicklung: AWS Certified Developer – Associate
Abschluss
Zertifikat
Kategorie
Weiterbildungen » IT » Cloud Computing
Zielgruppe
Arbeitssuchende, Akademiker, Wiedereinsteiger, Berufliche Reha, Unternehmen, Beschäftigte
Förderung und Finanzierung
100% förderbar mit Bildungsgutschein
Dauer
bis zu 4 Wochen
Auslastung
Vollzeit Teilzeit
Termine

22.07.2024 - 20.08.2024 (Vollzeit, Plätze frei)
21.08.2024 - 18.09.2024 (Vollzeit, Plätze frei)
19.09.2024 - 21.10.2024 (Vollzeit, Plätze frei)
22.10.2024 - 22.11.2024 (Vollzeit, Plätze frei)

Unterrichtszeiten
Vollzeit:
Mo - Fr. 08:00 - 16:00 Uhr
Möglichkeit des gleitenden Ein- und Ausstiegs sowie flexible Zeiteinteilung am Nachmittag

Teilzeit:
Mo. – Fr. 08:00 -13:00 Uhr
Möglichkeit des gleitenden Ein- und Ausstiegs
Laufender Einstieg
Ja
Bildungsart
Berufliche Qualifizierung

Lassen Sie sich ganz unverbindlich persönlich beraten

  • Ahaus-Wessum
  • Ahlen
  • Alfeld (Leine)
  • Arnsberg
  • Aschersleben
  • Aurich
  • Bad Fallingbostel
  • Bad Homburg
  • Bad Krozingen
  • Bad Oeynhausen
  • Bad Salzdetfurth
  • Bad Wildbad
  • Beckum
  • Bensheim
  • Berlin
  • Bersenbrück
  • Bocholt
  • Bohmte
  • Bonn
  • Borken
  • Brake
  • Braunschweig
  • Breisach
  • Bremen
  • Bremerhaven
  • Buchholz
  • Büdingen
  • Bünde
  • Burgwedel
  • Buxtehude
  • Calw
  • Cloppenburg
  • Coesfeld
  • Dachau
  • Darmstadt
  • Delmenhorst
  • Diepholz
  • Dillenburg
  • Dortmund
  • Drochtersen
  • Duisburg
  • Dülmen
  • Düsseldorf
  • Elmshorn
  • Emden
  • Erndtebrück
  • Esslingen
  • Frankfurt
  • Frankfurt am Main
  • Freiburg
  • Friedberg
  • Friesoythe
  • Gelsenkirchen
  • Georgsmarienhütte
  • Gnarrenburg
  • Goslar
  • Gronau-Epe
  • Groß-Gerau
  • Hagen
  • Halberstadt
  • Hamburg
  • Hameln
  • Hannover
  • Heidelberg
  • Heppenheim
  • Hildesheim
  • Hofheim
  • Hofheim a. Taunus
  • Holdorf
  • Jever
  • Karlsruhe
  • Kleve
  • Köln
  • Krefeld
  • Leer
  • Lehrte
  • Lingen
  • Lohne
  • Lörrach
  • Lübbecke
  • Lüdinghausen
  • Ludwigsburg
  • Ludwigshafen
  • Mannheim
  • Marburg
  • Melle
  • Meppen
  • Meschede
  • Mörlenbach
  • Müllheim
  • München
  • Münster
  • Nagold
  • Neukirchen-Vluyn
  • Neustadt am Rübenberge
  • Nienburg
  • Nordenham
  • Nordhorn
  • Northeim
  • Nürnberg
  • Oelde
  • Oldenburg
  • Osnabrück
  • Ostrhauderfehn
  • Peine
  • Pinneberg
  • Quedlinburg
  • Rheine
  • Rosenheim
  • Rotenburg
  • Rüsselsheim
  • Salzgitter
  • Sandkrug (Hatten)
  • Seelze
  • Seesen
  • Siegen
  • Soest
  • Stade
  • Staßfurt
  • Stuttgart
  • Sulingen
  • Syke
  • Titisee-Neustadt
  • Troisdorf
  • Uelzen
  • Varel
  • Vechta
  • Villingen-Schwenningen
  • Warendorf
  • Wernigerode
  • Wesel
  • Westerstede
  • Wetzlar
  • Wildeshausen
  • Wilhelmshaven
  • Winsen (Luhe)
  • Wittmund
  • Wolfenbüttel
  • Wolfsburg
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wählen Sie einen anderen Standort aus.

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns zeitnah bei Ihnen, um die nächsten Schritte zu besprechen.

    Sie haben Fragen zur Weiterbildung?
    Sprechen Sie uns gerne an!